Zur Person

Mein Name ist Hakan Günes, ich wurde am 02. Oktober 1993 in Heidelberg geboren und bin von Beruf Jurist.

Meiner Kindergartenzeit im evangelischen Kindergarten Wichernhaus folgten von 2000 bis 2004 die Theodor-Heuss-Grundschule und der Besuch des Friedrich-Ebert-Gymnasiums mit dem Abiturabschluss im Jahr 2012.

Direkt im Anschluss begann mein Studium der Rechtswissenschaften. Dieses habe ich erfolgreich mit dem bestandenen Staatsexamen an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg im Jahr 2019 abgeschlossen.

Seitdem durfte ich während meines Referendariats unter anderem am Amtsgericht Wiesloch sowie für die Staatsanwaltschaft Heidelberg tätig sein und arbeite zurzeit für die Rechtsanwaltskanzlei Tiefenbacher in Mannheim.

In meiner Freizeit spiele ich Handball in der ersten Mannschaft des SC Sandhausen. Auch musikalisch bin ich aktiv und greife gerne mal zu meiner Gitarre.

Ehrenamt

Schon zu Beginn des Studiums habe ich mich bei der CDU Sandhausen engagiert, und 2013 gemeinsam mit Anna Maria Köhler die Junge Union Leimen-Sandhausen wieder ins Leben gerufen.

Überörtlich bin ich seit 2016 Vorstandsmitglied der Jungen Union Rhein-Neckar. Im Jahre 2014 kandidierte ich erstmals für den Gemeinderat und konnte aufgrund des guten Ergebnisses 2016 nachrücken. Im Jahr 2019 wurde ich in meinem Amt bestätigt.

Ich bin Vorsitzender der Jungen Union Sandhausen. Zudem engagierte ich mich von 2014 bis 2016 als erster Vorsitzender des Handballvereins SC Sandhausen 1938 e.V.

Ferner bringe ich mich musikalisch unterstützend seit über zehn Jahren bei der Durchführung des Hospiztages des Ökumenischen Hospizdienstes Leimen-Nußloch-Sandhausen e.V. mit ein.

Außerdem bin ich Mitglied der Vertreterversammlung der Volksbank Kurpfalz eG. Hier beschließen wir beispielsweise die Feststellung des Jahresabschlusses.

Mein Name ist Hakan Günes, ich wurde am 02. Oktober 1993 in Heidelberg geboren und bin von Beruf Jurist.

Meiner Kindergartenzeit im evangelischen Kindergarten Wichernhaus folgten von 2000 bis 2004 die Theodor-Heuss-Grundschule und der Besuch des Friedrich-Ebert-Gymnasiums mit dem Abiturabschluss im Jahr 2012.

Direkt im Anschluss begann mein Studium der Rechtswissenschaften. Dieses habe ich erfolgreich mit dem bestandenen Staatsexamen an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg im Jahr 2019 abgeschlossen.

Seitdem durfte ich während meines Referendariats unter anderem am Amtsgericht Wiesloch sowie für die Staatsanwaltschaft Heidelberg tätig sein und arbeite zurzeit für die Rechtsanwaltskanzlei Tiefenbacher in Mannheim.

In meiner Freizeit spiele ich Handball in der ersten Mannschaft des SC Sandhausen. Auch musikalisch bin ich aktiv und greife gerne mal zu meiner Gitarre.

Schon zu Beginn des Studiums habe ich mich bei der CDU Sandhausen engagiert, und 2013 gemeinsam mit Anna Maria Köhler die Junge Union Leimen-Sandhausen wieder ins Leben gerufen.

Überörtlich bin ich seit 2016 Vorstandsmitglied der Jungen Union Rhein-Neckar. Im Jahre 2014 kandidierte ich erstmals für den Gemeinderat und konnte aufgrund des guten Ergebnisses 2016 nachrücken. Im Jahr 2019 wurde ich in meinem Amt bestätigt.

Ich bin Vorsitzender der Jungen Union Sandhausen. Zudem engagierte ich mich von 2014 bis 2016 als erster Vorsitzender des Handballvereins SC Sandhausen 1938 e.V.

Ferner bringe ich mich musikalisch unterstützend seit über zehn Jahren bei der Durchführung des Hospiztages des Ökumenischen Hospizdienstes Leimen-Nußloch-Sandhausen e.V. mit ein.

Außerdem bin ich Mitglied der Vertreterversammlung der Volksbank Kurpfalz eG. Hier beschließen wir beispielsweise die Feststellung des Jahresabschlusses.

Galerie